She Leads - Monja beim NLA

SHE LEADS SUMMER EDITION 2018

NEWS, PRODUKTUPDATES UVM.

21.
August

Veranstaltungsrückblick: SHE LEADS Summer Edition 2018

Letzten Donnerstag, den 16. August, war unsere Gründerin Monja Mühling auf der Paneldiskussion SHE LEADS Summer Edition in Hamburg. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Next Logistics Accelerator (NLA), Next Commerce Accelerator (NCA) und dem Mindspace Hamburg, wo auch das Format stattfand. Die Moderation durch das Event hat Jana Kugoth von Gründerszene übernommen.

Gemeinsam mit anderen Gründerinnen und Frauen in Führungspositionen wurde über die Positionen in eben jenen, für Frauen eher untypischen Bereichen und Branchen sowie über den Spagat zwischen Arbeit und Privat-/Familienleben diskutiert. Ziel war interessierte Frauen (und auch Männer) zu informieren, zu inspirieren und sie zur Gründung zu motivieren. Für Monja war es eine rundum gelungene Veranstaltung mit einem spannenden Austausch und vielen neuen Kontakten.

Noch einmal herzlichen Dank an die Organisatoren, die Moderatorin und natürlich auch an das Publikum für den tollen Abend! Wir freuen uns bereits auf das nächste Event.

#SheLeads #SheLeadsSummerEdition2018 #smartlaneontour #womenintech #nla #nca

Social Media
Gruppenfoto beim NLA in Hamburg

SMARTLANE IST EINES DER VIER STARTUPS BEIM NLA

NEWS, PRODUKTUPDATES UVM.

12.
Juni

| Smartlane ist eines der vier Startups beim NLA! |

Der NLA (Next Logistics Accelerator) ist ein Zusammenschluss aus weltweit agierenden Firmen mit Logistik-Schwerpunkt. Ziel des Accelerators ist es, junge und inspirierte Gründer und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg zu unterstützen und zu begleiten. Nach einem Auswahlprozess konnten sich vier Logistikunternehmen für das sechsmonatige Beschleunigungsprogramm qualifizieren. Von Kapitalanlagen von bis zu 50.000 bis hin zu hochkarätigen Geschäftskontakten und Partnerschaften ist hier alles möglich. Junge Unternehmen können beim NLA alle Fragen rund um Marketing und Strategie einbringen und ein richtungsweisendes Coaching erhalten. Auch Vertrieb ist hierbei ein wichtiges Thema, zu dem der Accelerator hervorragendes Know-how einbringt.
Auch die Möglichkeit zur Zusammenarbeit vor Ort ist gegeben, der NLA stellt den Startups und Unternehmen auch sehr schöne Büroräumlichkeiten zur Verfügung.

Für dieses Programm erreichte den NLA mehr als hundert Bewerbungen. Um so glücklicher sind wir, dass Smartlane Mitte Mai mit ausgewählt wurde und so konnten wir uns über einen Platz in dieser Runde freuen.

Zu Beginn des Programms wurden wir nach Hamburg eingeladen, um gemeinsam mit den anderen Startups an der ersten Programmwoche teilzunehmen. Zusammen mit drei anderen Startups werden wir die nächsten 6 Monate an diesem Programm teilnehmen. Das Ziel für uns ist es, in dieser Zeit einige tolle neue Kontakte zu knüpfen und potentielle Kunden zu akquirieren.

Dabei ist für uns das Netzwerk des NLAs mit Unternehmen wie Rhenus, Fiege, Jungheinrich, OTTO Group (um nur ein paar wenige zu nennen) besonders wertvoll.

Somit freuen wir uns auf viele weiter Kontakte und gemeinsames, inspirierendes Arbeiten mit dem gesamten NLA Team.

Sitzt Ihr Unternehmen in Hamburg und Sie wollten schon länger einmal mit uns ins persönliche Gespräch kommen? Wunderbar! Während unseres Hamburg-Aufenthalts lässt sich bestimmt ein Termin für das ein oder andere Treffen zu Kaffee und/oder Mittagessen finden! Geben Sie uns gerne Bescheid unter info@smartlane.de oder per Telefon unter der Nummer +49 89 / 9041193 -0 !

#Smartlane #NextLogisticsAccelerator #NLA #Coaching #OnTour

Social Media

RÜCKBLICK: LOGIMAT 2018

NEWS, PRODUKTUPDATES UVM.

20.
März

| Rückblick: Smartlane auf der LogiMAT 2018 in Stuttgart |

Die diesjährige LogiMAT – die jährlich stattfindende internationale Fachmesse für Intralogistik und Prozessmanagement – fand vom 13. bis 15. März in Stuttgart statt. Ausgerichtet wurde die Messe nach dem Motto „DIGITAL – VERNETZT – INNOVATIV“. Ganz dem Motto, war Smartlane natürlich auch vor Ort. Mit neun weiteren Mitausstellern waren wir am Gemeinschaftsstand des IT-Logistikclusters in der Halle 8 (Software für u.a. Lagerverwaltung und Transport) vertreten.

„Smartlane war dieses Jahr erstmalig auf der LogiMAT vertreten. Nach den drei Messetagen lässt sich zusammenfassen, dass ein breit gefächertes Fachpublikum zusammengekommen ist und wir mit qualitativ sehr hochwertigen Interessenten in Kontakt gekommen sind und diese von Smartlane begeistern konnten.“,

bilanziert Mathias Baur, Geschäftsführer der Smartlane GmbH.

Der positive Eindruck spiegelt sich auch in den Zahlen wieder. Denn auch dieses Jahr konnte sich die LogiMAT im Vergleich zum Vorjahr steigern und Spitzenwerte vorweisen. Insgesamt konnten an den drei Tagen 55.300 Fachbesucher (+10,2%) und 1.564 internationale Aussteller (+13%) gezählt werden. Ein Wachstum, das einerseits die Bedeutung der Messe unterstreicht und andererseits auch für die nächsten Jahre zu erwarten ist.

Weitere Informationen zu der Fachmesse finden Sie in dem LogiMAT-Abschlussbericht.

Veranstaltungshinweis für das kommende Jahr: Die 17. LogiMAT findet vom 19. bis 21. Februar auf dem Messegelände in Stuttgart statt.

#LogiMAT2018 #Intralogistik #Disposition #ITLogistikcluster #Smartlaneontour #Messerückblick

Social Media

SMARTLANE AUF DER STUZUBI 2018

NEWS, PRODUKTUPDATES UVM.

14.
Dezember

| Smartlane auf der Stuzubi am 12.01.2018 |

Am 12.01. wird Smartlane auf der Stuzubi für Studenten und Young Professionals im Zenit in München vertreten sein. Was genau ist die Stuzubi? Die Stuzubi ist Magazin, Messe und Stellenbörse in einem und liefert alles Wissenswerte rund um die Themen Ausbildung, Studium und Beruf.

Die Stuzubi für Studenten und Young Professionals soll als beruflicher Wegweiser dienen und bringt dafür Unternehmen und Berufseinsteiger im Rahmen einer Karrieremesse zusammen. Neben spannenden Unternehmen, die als Aussteller auf der Messe zu finden sind, werden zudem noch informative Vorträge gehalten. D.h. Experten informieren über Wissenswertes rund um das Thema Bewerbung, Berufseinstieg, internationale Karrieremöglichkeiten und Existenzgründung.

Hinsichtlich der Existenzgründung und dem Arbeiten in jungen Unternehmen, dürfen natürlich auch die Startups nicht fehlen, welche in der Startup Corner zu finden sind – so wie auch Smartlane. Startups mit einer besonders innovativen Geschäftsidee bekommen zudem die Möglichkeit, diese im Rahmen eines 5 minütigen Pitches vorzustellen.

Das Gute: Der Eintritt für alle Studenten und Young Professionals ist frei. Weitere Infos zur Stuzubi findest du unter Stuzubi.de

#Smartlaneontour #karrieremesse #wirstellenunsvor #offenestellen #stuzubi #bewirbdich

Social Media

RÜCKBLICK: SMARTLANE AUF DER URBAN LOGISTICS CONVENTION 2017

NEWS, PRODUKTUPDATES UVM.

29.
November

| Rückblick: Urban Logistics Convention 2017 in Amsterdam |

Vom 21. Bis 22. November war Smartlane auf der Urban Logistics Convention 2017, veranstaltet von Roland Berger und der Bundesvereinigung Logistik (BVL),  in Amsterdam. Die Convention stand unter dem Motto „Urban logistics of tomorrow: Enabling smarter cities” und hatte ein dementsprechendes Programm zu bieten. Neben sehr informativen Vorträgen von beispielsweise foodora, Zalando, Deutsche Post DHL über neue Technologien, aktuelle Herausforderungen, sich ändernde Kundenanforderungen etc., wurde natürlich auch das ein oder andere spannende Gespräche geführt – so unter anderem auch während der Abendveranstaltung bei leckerem Essen und guten Drinks.

Da jedoch auch junge Unternehmen bzw. Startups wichtige Lösungen im Rahmen der Digitalisierung und für die innerstädtische Logistik bieten und neue Denkanstöße liefern, waren zudem auch Startups im Rahmen von Pitches und der Startup Corner vertreten. So unter anderem auch Smartlane.

Wir bedanken uns bei den Veranstaltern für die tolle Organisation und das großartige Event und freuen uns bereits auf die nächste Urban Logistics Convention.

#Smartlaneontour #UrbanLog2017 #UrbanLogistics #Digitization #SmartCities #Startups #BVL #RolandBerger

Social Media

RÜCKBLICK: 34. DEUTSCHER LOGISTIK-KONGRESS 2017

NEWS, PRODUKTUPDATES UVM.

Copyright Bild: www.bvl.de

2.
November

| Rückblick: 34. Deutscher Logistik-Kongress 2017|

Mit über 3400 Teilnehmern und 170 Ausstellern war der Deutsche Logistikkongress mal wieder der herbstliche Berliner Besuchermagnet der nationalen und internationalen Logistikbranche. Zentrale Themen waren die Digitalisierung sowie die Frage, inwieweit Unternehmen der Logistikbranche weiterhin innovativ und somit wettbewerbsfähig bleiben können. Etablierte Unternehmen und Startups konnten sich in diversen Formaten präsentieren: ob in Podiumsdiskussionen, Vorträgen mit anschließenden Meet-the-Speaker-Sessions, Hackathons oder in Livebenchmarks auf der großen Veranstaltungsbühne.

Auch Smartlane war als Besucher zu Gast und konnte viele spannenden Eindrücke und neue Kundenkontakte mit nach München nehmen. Wir bedanken uns recht herzlich für die gelungene Organisation und die durchweg interessante Veranstaltung beim Organisator, der Bundesvereinigung Logistik (BVL). Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Hier gibt’s weitere Infos: Youtube

#Smartlane #Interview #AutomatischeTourenplanung #BVL #DLK #DeutscherLogistikKongress

Social Media